Startseite      Kontakt      Impressum      Links
Vergrößern der Schrift    Druckansicht
StartseiteEvents zum ÖkomarktAusstellerverzeichnisStandplanRückblickFördererInfos für Aussteller

Veranstalter:

Logo Nabu

Mitveranstalter:

Logo der Stadt Meerbusch

Gefördert durch:

Logo der Wirtschaftsbetriebe Meerbusch

Seit 1993 findet jährlich der Ökomarkt in Meerbusch statt. Ins Leben gerufen hat Wolf Meyer-Ricks vom NABU Meerbusch diesen Markt, um den Bürgern von Meerbusch die Gelegenheit zu geben, Anbieter von ökologischen und/oder regionalen Produkten kennenzulernen. Ergänzt wird die Angebotspalette durch Kunsthandwerk aus der Region.

So ist im Laufe der Jahre eine bunte Palette von Ausstellern gewonnen worden, die die verschiedensten Produkte vorstellt - von A wie Afrikanischer Schmuck bis Z wie Ziegenkäse.

Begleitet wird der Ökomarkt durch einen Kinder-Trödelmarkt und einen Bücherflohmarkt. Auch die Fahrradbörse de ADFC wird seit 2014 auf dem Ökomarkt durchgeführt. Fester Veranstaltungsort ist seit einiger Zeit der Ortsteil Lank-Latum. Dank der guten Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Einzelhändlern lockt am gleichen Tag auch ein verkaufsoffener Sonntag viele Menschen in die Fußgängerzone.

Von der ersten Stunde an wurde der NABU vom Produktbereich Umwelt der Stadt Meerbusch als Mitveranstalter unterstützt. Für die Stadt und den Hauptförderer, die WBM, ist der Ökomarkt ein gutes Forum, um die Meerbuscher über Aktuelles zu Umwelt- und Energiethemen zu informieren.

Traditionell werden auch die Preise für den Umwelt-Malwettbewerb der Stadt Meerbbusch im Rahmenprogramm des Ökomarktes vom Bürgermeister verliehen.

Der (25.) Ökomarkt 2017 findet am Sonntag den 11. Juni von 11 Uhr bis 17 Uhr in Meerbusch Lank-Latum in der Fußgängerzone (Hauptstraße) statt.

Der NABU erwartet über 80 Aussteller mit ihren Informations- und Verkaufsständen und hofft auf gutes Wetter und zahlreiche Besucher.